Become a Member
← Alle Artikel
Urban Landscape
08. Juli 2020

ImPossible Germany

Was ist das Typische in der deutschen Architektur? Und warum? Das erfahrt Ihr heute Abend in der Münchner Architekturgalerie beim „BUNKER Talk“ in Kooperation mit BAUMEISTER

Heute Abend um 19:00 Uhr ist in der Architekturgalerie in München das Rotterdamer Büro MVRDV beim „BUNKER Talk“ zu Gast. Über das Typische in der deutschen Architektur diskutieren: Winy Maas und Jan Knikker, beide Partner bei MVRDV, Journalistin für Architektur und Baukultur Cornelia Hellstern und Javier Arpa Fernández von „The Why Factory“ in Delft und die Direktorin der Architekturgalerie Nicola Borgman. Unsere Kollegin Isa Fahrenholz moderiert für BAUMEISTER.

Anlass ist für die Veranstaltung ist die Juli-Ausgabe des BAUMEISTER, die diesmal Winy Maas gast-kuratierte. Mit MVRDV verantwortet diese spezielle BAUMEISTER-Ausgabe 2020 ein Büro, das wie kaum ein zweites Experimentiergeist und visionäres Denken mit einem Sinn für großmaßstäbliches Bauen vereint. Der Holländische Pavillon für die EXPO 2000 in Hannover war der Durchbruch für das 1993 gegründete Rotterdamer Büro und wurde gleichzeitig zur Ikone für eine neue Architekturgeneration. Zu den weiteren sehr bekannten Bauten des derzeit weltweit erfolgreichsten niederländischen Architekturbüros mit 250 Mitarbeitern und bislang internationalen Niederlassungen in Paris und Shanghai zählen das Wohnhochhaus Mirador in Madrid oder die Markthalle in Rotterdam. Forschungsorientiert und interdisziplinär ist die Arbeitsweise von MVRDV, die Fachplaner und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen bereits sehr früh in den kreativen Planungsprozess miteinbezieht. Ihr Werk 12 in München wurde kürzlich für die Shortlist zum DAM Preis 2021 ausgewählt.

Text: Ute Strimmer

Sein vollständiges „deutsches“ Œuvre präsentiert MVRDV außerdem in diesem Sommer erstmals in der Berliner Architekturgalerie. Die Schau „MVRDV Haus Berlin“ – in Anlehnung an das „MVRDV House Rotterdam“ –  verwandelt sich dann auch in ein ‚working office‘ und gibt einen Live-Einblick in laufende Projekte. Eröffnung 9. Juli 2020, 19:00 Uhr (bis 22. August 2020).

Ein BAUMEISTER Curated-Testabo gibt es bei uns im Shop: es startet mit der Ausgabe MVRDV am 26. Juni und endet nach der 3. Ausgabe automatisch

Das typografisch verzierte Werk 12 von MVRDV im Münchner Werksviertel würde kürzlich für die Shortlist zum DAM Preis 2021 ausgewähl. www.mvrdv.com / Ossip