Become a Member
KS-Original

Nachhaltigkeit ist ein Kernthema von NXT A – und wir bearbeiten es aus ökologischen, ökonomischen und sozialen Perspektiven. Doch was bedeutet nachhaltige Architektur, nachhaltiger Städtebau? Nachhaltigkeit ist auf jeden Fall ein Prozess und lebt vom Handeln. Das Verständnis dafür ist essentiell. Nur gemeinsam können wir als Gesellschaft die Transformation schaffen und Lösungsansätze sowie Technologien entwickeln. Daher freuen wir uns, dass wir KS-Original als Partner für NXT A gewonnen haben. Der Markenverbund mittelständischer Kalksandstein-Hersteller steht für die nachhaltige Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Verhältnisse ein.

Ständige Verfügbarkeit, digitaler Dauerinput, gesellschaftliche Veränderungen und eine Zukunft, die angesichts von Klimawandel und Ressourcenknappheit zunehmend bedrohlich erscheint: Es hat wohl wenig mit Nostalgie zu tun, wenn man behauptet, dass das Leben – zumindest bei uns in Westeuropa – in den letzten Jahren nicht unbedingt stressfreier geworden ist.

Eine mögliche Antwort darauf bietet das Konzept der Simplicity oder Einfachheit: Es geht um die Konzentration auf das Wesentliche, den bewussten Umgang mit Ressourcen und um Produkte, die genauso intuitiv wie langlebig sind. Ziel ist es nicht, sich vor Komplexität zu verschließen, sondern vielmehr die Voraussetzungen dafür zu schaffen, produktiv mit ihr umgehen und sie damit verringern zu können.

KS-Original hat sich dem einfachen Bauen verschrieben, weil eine nachhaltige Zukunft allen offenstehen sollte.

Deshalb liefert der Markenverbund mittelständischer Kalksandstein-Hersteller Lösungen, die die tägliche Arbeit aller an der Planung und Ausführung eines Bauwerks Beteiligten vereinfachen und damit effizienter gestalten.

Steinmauer aus Material von KS-Original
Foto: Kai Nielsen / KS-ORIGINAL GMBH

Solide

Solide, das klingt nach alten Werten und Bodenständigkeit. Doch KS-Original ist überzeugt davon, dass eine solide Basis die wichtigste Voraussetzung ist, um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen. Denn dahinter verbergen sich Verlässlichkeit, Wertbeständigkeit und Resilienz – und damit wichtige Eigenschaften für einfacheres, nachhaltigeres und damit zukunftsfähiges Bauen.

 

Massiv

Das massive Mauerwerk aus Kalksandstein von KS-Original ist durch seine hohe Druckfestigkeit sehr tragfähig und bildet die Grundlage für Gebäude, deren Lebensdauer weit über den heute oft kalkulierten Nutzungszeiten liegen kann. So lässt sich graue Energie langfristig binden und der Ressourcenverbrauch reduzieren.

 

„Die Vorteile von Häusern aus Mauerwerk liegen auf der Hand: Die einfache, in ihrem Lebenszyklus nachhaltige Konstruktion ist erfahrungsgemäß von nahezu allen Bauunternehmen fachgerecht ausführbar. Massivbauteile wirken sich positiv auf das Raumklima aus und gewährleisten einen guten Schallschutz. Ihre lange Lebensdauer und Robustheit legen den Grundstein für den langfristigen Werterhalt des Gebäudes.“

Thomas Gröschke, Geschäftsführer BauProjekt Dresden GmbH, NXT A-Mitglied, Dresden

Verna Park
Foto: Sebastian Schels / KS-ORIGINAL GMBH, Architektur: Baur & Latsch Architekten mbB, Wohnen am Verna Park, Rüsselsheim
Kalk Sand Wasser
Foto: Kai Nielsen / KS-ORIGINAL GMBH

Natürlich

Auch die Herstellung ist alles andere als komplex: Die natürlichen Zuschlagstoffe Kalk, Sand und Wasser werden energiesparend unter Heißdampf gehärtet und sind frei von Schadstoffen und sonstigen Zusätzen. Damit trägt die einfache Rezeptur zur Wohngesundheit bei, ohne die Umwelt zu belasten.

 

Regional

Die hierfür benötigten Rohstoffe sind regional verfügbar und in Deutschland reichlich vorhanden. Im Fall von KS-Original wird der Hauptzuschlagstoff Sand in unmittelbarer Nähe der Werke gewonnen, wodurch Transportwege deutlich reduziert werden können. Das deutschlandweite Netz mittelständischer Hersteller steht für Expertise bei lokalen Anforderungen an Massivbauweisen sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bei allen Bauvorhaben und in jeder Planungsphase.

 

„Nachhaltigkeit muss sich als Generalkonzept im Bau- und Planungsprozess etablieren. Dafür gilt es einerseits, möglichst viel Bestandssubstanz zu erhalten und geschickt zu integrieren. Andererseits steht neben der Verwendung regional verfügbarer Bauprodukte ein auf örtliche Gegebenheiten (Klimazone, traditionelle Bauweisen etc.) aufbauendes Entwurfskonzept im Fokus.“

Julian Kerkhoff, Architekt und Künstler, NXT A-Testimonial, München

Straßenecke in einer Kleinstadt
Foto: Sebastian Schels / KS-ORIGINAL GMBH Architektur: Baur & Latsch Architekten mbB, Wohnen am Verna Park, Rüsselsheim

Wertbeständig

Im Vergleich zu anderen Konstruktionen ist die Massivbauweise besonders langlebig. Kalksandstein ist darüber hinaus wartungsfrei und wirtschaftlich. Durch ihn lässt sich bezahlbares Wohnen mit einer Architektur verbinden, die vielen Generationen zugutekommt.

 

„Der Bedarf an neuem, bezahlbarem Wohnraum in Deutschland wächst stetig. Hier sind Bausysteme gefordert, die gleichzeitig den Ansprüchen an Architektur und Wohnkomfort gerecht werden, aber auch durch Nachhaltigkeit und Schnelligkeit in der Bauphase überzeugen.“

Philip Kistner, Architekturfotograf und NXT A-Mitglied,  Düsseldorf

 

Authentisch

Ein Produkt, das alles können soll, kann meist nichts so richtig gut. In der funktionsgetrennten KS-Bauweise trägt Kalksandstein die eigenen Stärken zum Bauvorhaben bei, dafür aber ohne Kompromisse: Hervorragende Tragfähigkeit, Schall-, Hitze- und Brandschutz. Fassaden- und Dämmschicht können unabhängig davon ohne Zielkonflikte geplant werden – ganz einfach eben.

 

Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner
Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits