Become a member
← Alle Artikel
Urban Landscape
NXT A exklusiv

Masterplan für weniger Autos in der Münchner Innenstadt

Heute Vormittag lädt die Münchner Stadtbaurätin Elisabeth Merk zu einem Stadtratshearing mit dem Thema „Autofreie Altstadt“ im Rathaus ein. Das Hearing wird als Livestream im Internet angeboten

Das Hearing wird als Livestream im Internet angeboten unter muenchen.de/stadtrat-live.

Die ersten Schritte

Fußgängerzonen: Die Dienerstraße wurde bereits für den privaten Autoverkehr mit Ausnahme von Taxis gesperrt. In einem nächsten Schritt soll die Fußgängerzone in der Dienerstraße erweitert werden. Nach dem Abbau des Christkindlmarktes werden um den Rindermarkt Radabstellanlagen ausgebaut. Dadurch entfallen die Stellplätze entlang des Brunnens.

Neue Parkregelungen: In der „Blauen Zone“ steigen die Gebühren werktags von 8 bis 23 Uhr einheitlich auf 2,50 Euro pro Stunde. Dadurch soll das Dauerparken vermieden werden; Besucherinnen und Besucher sollen in Parkhäuser ausweichen, so dass mehr Stellplätze für Anwohner

Gutes Lesen. Mehr verstehen.
Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.
Titelbild: Heute Vormittag lädt die Münchner Stadtbaurätin Elisabeth Merk zu einem Stadtratshearing mit dem Thema „Autofreie Altstadt“ im Rathaus ein. Das Hearing wird als Livestream im Internet angeboten. Foto: Unsplash / Daniel Sessler
Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner