Become a Member
← Alle Artikel
Architecture
NXT A exklusiv
14. Juli 2020

Community Check #8

Bei NXT A steht das A für architecture – und für die Menschen dahinter. In unserer Porträt-Serie stellen wir Euch kluge Köpfe der Architektur-Szene vor: Was bewegt sie? Was lesen sie? Worüber denken sie nach? Und welchen Blick haben sie auf die Welt? Wir haben nachgefragt, Ihr geantwortet. Seit Juni ist bekannt: Helga Blocksdorf steht mit dem Rosenthaler Wohn- und Atelierhaus Rosé auf der Shortlist für den DAM-Preis 2021. Mit dem Projekt hat sie bereits den ersten Preis des Velux Architekten-Wettbewerb 2019 gewonnen
Gutes Lesen. Mehr verstehen.
Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.
Preisgekrönt: Helga Blocksdorfs Wohn- und Atelierhaus Rosé hat den ersten Preis des Velux Architekten-Wettbewerbs 2019 gewonnen. Für den Architekturpreis Berlin 2020 sowie für den DAM-Preis 2021 ist das 2018 fertiggestellte Projekt bereits schon nominiert. Über ihr Instagram-Profil gelangt man zu der Publikumspreis-Abstimmung des Architekturpreis Berlin. Schon vorbeigeschaut? Foto: Helga Blocksdorf