Become a Member
Junge Architekturbüros aufgepasstJunge Architekturbüros aufgepasstJunge Architekturbüros aufgepasstJunge Architekturbüros aufgepasstJunge Architekturbüros aufgepasstJunge Architekturbüros aufgepasst

 

Der Baumeister, NXT A und New Monday rufen gemeinsam den Nachwuchspreis “Die glorreichen 5” aus. Gesucht werden Architekturbüros, die sich in den letzten fünf Jahren gegründet haben und deren Projekte, die am treffendsten die Haltung des Büros ausdrücken.

 

Die fünf besten Projekte und Büros stellt die Baumeister-Redaktion in der Märzausgabe 2021 vor.

 

Mit der Auslobung des Nachwuchspreises  “Die glorreichen 5” möchten wir jungen Büros die Möglichkeit geben Ihre Projekte öffentlichkeitswirksam zu publizieren und mehr Präsenz zu erhalten. Die Projekte des Büros sollen die Bandbreite an Themen präsentieren, mit denen sich die junge Architekturszene derzeit beschäftigt.
Architekten und Architektinnen können unterschiedlichste Projekte einsenden – von realisierten Gebäuden, Produkten, Plattform hin zu unrealisierten Visionen darf alles eingereicht werden. Einzige Voraussetzung ist, dass das einreichende Büro vor weniger als fünf Jahren gegründet worden ist.

 

Reichen Sie bis zum 20. Dezember 2020 ihre Unterlagen ein, um zu den fünf prämierten Nachwuchsbüros der Architektur zu gehören.

Im Anschluss kürt die Redaktion von Baumeister, New Monday und NXT A die fünf besten Projekte aus, um diese im Baumeister 03/2021 vorzustellen. Denn die März-Ausgabe des Baumeisters widmet sich auch dieses Jahr jungen ArchitektInnen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

 

Start der Auslobung: 17. November 2020

Einreichungsschluss: 20. Dezember 2020

Der Preis: Vorstellung der 5 besten Projekte im BAUMEISTER 3/2021

 

Einzureichende Unterlagen

  • Ausgefüllte Verfassererklärung ( Hier können Sie diese als Word-Datei herunterladen)
  • Einen kurzen Beschreibungstexts des Projekts als PDF, Word-Datei oder Pages mit max. 1000 Zeichen
  • Ein frei gestaltetes Projektblatt in DIN A 2:
    • Querformat
    • PDF mit 300 dpi
    • mit max. 5 Plänen / Bildern / Visualisierungen / Renderings / Skizzen
    • Projekt- und Büroname rechts oben
    • Das DIN-A2-Querformat dient der vergleichbaren Präsentation für die Fachjury. Unten rechts enthält das Projektblatt den Projektnamen und den Verfasser.

Bitte schicken Sie uns alle Bilder / Pläne / Visualisierungen / Skizzen, die auf dem Projektblatt abgebildet sind als JPEG, PGN, PDF separat zu. Alternativ können Sie die verpackte Indesign- Datei zusenden.

 

 

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 20. Dezember 2020 an contact.nxt-a@georg-media.de

Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner
Friends Friends Friends Friends Friends Friends Friends