Become a Member
← Alle Artikel
Architecture
25. Oktober 2020

Kunst am Bau

Im Kaiserhof der Münchner Residenz findet traditionell jeden Herbst die anspruchsvolle Kunstmesse „Highlights“ statt. Wir haben dort diesmal Arbeiten von Manfred Mayerle entdeckt. Der Münchner Künstler prägte viele Bauprojekte im öffentlichen Raum

Als einer der großen Vermittler zwischen Kunst und Architektur versteht es der Münchner Künstler Manfred Mayerle (geb. 1939) perfekt, das Verhältnis von Mensch und Raum zu definieren. Auf den „Highlights“ lassen sich derzeit seine Arbeiten am Stand der Galerie Jordanow entdecken. 

Seit den 1960er Jahren hat Manfred Mayerle rund 800 architekturbezogene Projekte realisiert, die zum Großteil durch Wettbewerbe vergeben wurden, darunter die Berufsschule in Burghausen (Foto) oder die Ausgestaltung des Eingangsbereiches der Bischöflichen Finanzkammer Bamberg sowie diverse Arbeiten für Firmen (Münchner Rück) oder Privatgebäude.

Seine künstlerischen Arbeiten sind außerdem in Museen wie der Pinakothek der Moderne und dem Lenbachhaus in München sowie in den Sammlungen der Deutschen Bank, Frankfurt und in der Landeszentralbank Baden-Württemberg vertreten.

Aufgewachsen in München und Niederbayern, studierte er an der Akademie der Bildenden Künste in München und übte dort später selbst eine Lehrtätigkeit aus. 2002 erhielt er den Seerosenpreis der Landeshauptstadt München und ist Träger des Ehrenrings der Seerose (2005). Farbe und Linie – zunächst Mittel zum Zweck – wurden immer wichtiger in seinem Werk und machen heute seine Kompositionen aus. 

Die Galerie Jordanow in der Münchner Zieblandstrasse 19, spezialisiert auf zeitgenössische Kunst mit Schwerpunkt Fotografie, vertritt Manfred Mayerle.

Um Wartezeiten zu vermeiden und den Corona-Regelungen auf den „Highlights“ zu entsprechen, wird um eine Online-Registrierung gebeten. Und für alle, die nicht vor Ort sein können, gibt es erstmals einen Online-Viewing-Room.

Arbeiten von Manfred Mayerle im öffentlichen Raum(Auswahl)

Ansbach: Amstgericht Innenhof, Onoldiasaal
Aue: Sparkasse
Aschaffenburg: Musikschule
Augsburg: Arbeitsamt, Dresdner Bank, Zentralklinikum
Bad Blankenburg: Stadthalle
Bad Gögging: Kurhaus, Limestherme
Bad Tölz: Krankenhaus, Brunnen in der Marktstraße
Bad Reichenhall: Kurgastzentrum
Bamberg: Kirche im Priesterseminar
Bayreuth: Friedrichstherme
Berlin: Virchow Klinikum, Kurt-Schumacher-Platz
Berchtesgaden: Nationalparkverwaltung im Franziskanerkloster
Bruchsal: Landeszentralbank
Cham: Landratsamt
Coburg: Brunnenanlage an der Moritzkirche, Brunnenanlage am Bahnhofsplatz / HUK Coburg
Dachau: Klagenfurter Platz
Dingolfing: Rathaus, Stadthalle, Aussegnungshalle
Dinkelsbühl: Inselobjekt am Zugang zur Landesgartenschau
Eggolsheim: Rathaus
Erlangen: Universität Südgelände, Kopfklinik, Universitätsbibliothek, Zahnklinik, SiemensVerwaltungszentrum Eingangshalle
Fürth: Stadthalle
Fulda: Gambettagasse, Arbeitsamt
Frankfurt: Bornheimer Uhrturm
Freising: Polizeigebäude
Fürstenfeldbruck: Landratsamt, Finanzamt
Füssen: Sparkasse, Haus des Gastes Hopfen am See
Garmisch: Realschule, Krankenhaus, Krafft von Delmensingen Kaserne
Garching: Max-Planck-Institut, Reaktor-Forschungszentrum
Gerstthofen: Rathaus
Göttingen: Psychiatrie
Greding: Schulzentrum
Günzburg: Osttangente
Hohenburg: Kapelle
Höhenkirchen: Grundschule
Höhenried: Rehaklinik
Ingolstadt: Klinikum, Mautstraße, Donaucenter
Kempten: Polizeigebäude
Lenggries: Isarplatz
Lindau: Schulzentrum
München: U-Bahn-Station Richard-Strauss-Str., Vorplatz Justizgebäude, Tagungsstätte der Hanns-Seidl-Stiftung, Eingangshalle Hypo-Vereinsbank, Bayerforum, Vorstandsetage und Casino – Dresdner Bank, Konferenzraum und Cafè Leo Münchner Rück Versicherung, Bonhoeffer-Kirche München Perlach, Evangelisches Landeskirchenamt München, Hoffnungskirche München Freimann, Dr. Richtmann & Eder, Flurbereinigungsdirektion, Geologisches Landesamt, Krankenhaus Dritter Orden, Krankenhaus Rechts der Isar, Krankenhaus Perlach, Krankenhaus München Schwabing, Stadtwerkezentrale
Neureichenau: Stadtpfarrkirche
Nördlingen: Krankenhaus
Nürnberg: FHS Audimax, Stadtsparkasse an der Lorenzkirche
Osterhofen: Stadtpfarrkirche
Ottobrunn: Schwimmhalle, Diakoniegebäude
Passau: Hallenbad, Straßen- und Brückenbauamt, Gisela-Kapelle, St.Bartolomäus/Iltzstadt
Pfarrkirchen: Gymnasium, Schülerheim
Pullach: Rathaus, Gymnasium
Regensburg: Universität, Schule am Sallerner Berg, Krankenhaus St. Joseph
Reutlingen: Fachhochschule
Schöllnach: Pfarrkirche
Schrobenhausen: Berufsschule
Sonthofen: Krankenhaus
Straubing: AOK, Ämtergebäude, Fraunhoferhalle
Stuttgart: Katharinenhospital, Südwestbank
Suhl: Ämtergebäude
Taufkirchen: Bürgerhaus
Unterschleißheim: Gymnasium, Realschule
Vilshofen: Polizeigebäude, Krankenhauskapelle
Vohenstrauß: Stadtplatzbrunnen
Waldwinkel: Kirche, Konferenzraum, Hotel, Jugendbistro
Waltenhofen: Evangelische Kirche, Verbandsschule
Weiden: Arbeitsamt, Stadthalle
Weilheim: Polizei, Hallenbad, Hardtschule
Weissenburg: Krankenhaus, Ämtergebäude
Würzburg: Klinik Operative Fächer, Aufgang Kopfklinikum, Jüdisches Gemeindezentrum

Manfred Mayerle, Suite Schwarz-Blau, 2018, Mischtechnik / Maschinenbütten, 54 x 42 cm; gesehen bei Elke Jordanow, München
Manfred Mayerle, Berufsschule Burghausen, 1971/1972. Foto: Atelier Manfred Mayerle / Elke Jordanow, 2014
Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner
Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits