Become a member
← Alle Artikel
Architecture
15. März 2020

Italien trauert um Star-Architekt

Heute Morgen verstarb der große italienische Architekt und Designer Vittorio Gregotti im Alter von 92 Jahren in Mailand

Erst vor zwei Jahren ging der am 10. August 1927 in Novara geborene Architekt, Stadtplaner und Architekturtheoretiker in Ruhestand. Wegen seiner Strenge der Form verehren ihn die Italiener als „Meister der Architektur des 20. Jahrhunderts“. Heute in den frühen Morgenstunden verstarb der international renommierte Architekt laut dem „Corriere della Sera“ an einer schweren Lungenentzündung infolge einer Corona-Viruserkrankung in einem Mailänder Krankenhaus.

1974 gründete der gebürtige Piemonteser, der sich auch als Gestalter von Möbeln und Lampen einen Namen machte, mit Pierluigi Carri, Augusto Cagnardi und Hiromichi Matsui das Büro Gregotti International in Mailand. Bekannt geworden war Gregotti für den Entwicklungsplan in Mailands Bicocca-Viertel(1985/2005), für das Centro Cultural de Belém in Lissabon (1988-1993) und das neue Opernhaus in Aix-en-Provence (2003/2007). Aber auch das Guggenheim-Museum in Venedig und der Sitz von Air France in Montreuil bei Paris zählen zu seinen Projekten.

1975 kuratierte Gregotti die Biennale von Venedig. Viele Jahre war er Herausgeber der Architekturzeitschrift „Casabella“, schrieb Beiträge für verschiedene Zeitungen und mehrere Bücher und machte so italienische Architektur weltweit bekannt. Zu seinem 90. Geburtstag vor zwei Jahren widmete ihm die Stadt Mailand eine Ausstellung im PAC – Pavillon für zeitgenössische Kunst.

Gregotti sei einer der „größten Architekten“ gewesen, kommentierte Mailands Bürgermeister Beppe Sala. Stadtplanungskommissar Pierfrancesco Maran versprach: „Wenn bessere Zeiten kommen, werden wir uns überlegen, wie die Stadt Mailand am besten (an Gregotti) erinnern kann”. Trauerfeierlichkeiten sind in Italien aktuell aufgrund der Verbreitung des Coronavirus ausgesetzt – weder Messen noch Beerdigungsfeiern dürfen abgehalten werden. In Italien ist die Situation derzeit außerhalb Chinas am dramatischsten.

Text: Ute Strimmer

Titelbild: Der große italienische Architekt und Designer Vittorio Gregotti ist heute morgen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Foto: www.corriere.it
Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner