Become a Member
← Alle Artikel
Urban Landscape
NXT A exklusiv
06. April 2020

Der Corona-Virus und die globalisierte Gesellschaft

Wirtschaft und Gesellschaft sind heute, im postdigitalen Zeitalter, extrem instabil – kleine Störungen können zu gravierenden Problemen führen, die am Ende das gesamte System gefährden. Mit dem Corona-Virus erleben wir derzeit, wie schnell eine lokale Epidemie zu einer Pandemie wird, die Weltwirtschaft dadurch blitzschnell in eine Krise gerät und sich unser Zusammenleben von heute auf morgen komplett verändert. Der emeritierte Professor für Kulturgeographie und Alpenforscher Werner Bätzing ordnet Corona für uns in den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext ein und fragt: Was kommt danach, wann auch immer das sein wird? Seine Hoffnung: Eine Neubewertung von Stadt und Land
Gutes Lesen. Mehr verstehen.
Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.
Titelbild: Werner Bätzing, emeritierter Professor für Kulturgeographie, ordnet Corona für NXT A in den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext ein: Foto: Jon Duschletta / Engadiner Post
Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner