Become a Member
← Alle Artikel
Architecture
06. Juli 2021

Community Check #26: Immo Alf

Bei NXT A steht das A für architecture – und für die Menschen dahinter. In unserer Porträt-Serie stellen wir Euch kluge Köpfe der Architektur-Szene vor: Was bewegt sie? Was lesen sie? Worüber denken sie nach? Und welchen Blick haben sie auf die Welt? Wir haben nachgefragt, ihr geantwortet. Diesmal stand uns der Architekt und Bauzeichner Immo Alf Frage und Antwort.
Immo Alf kommt ursprünglich aus dem Schwarzwald und hat nach einer Ausbildung zum Bauzeichner dieses Jahr sein Masterstudium am Institut “Strategien des Entwerfens und Konstruierens” an der TU Köln abgeschlossen. Während seines Studiums war er in vielen Büros tätig und konnte dabei an einigen Wettbewerbsarbeiten, der Entwurfsplanung und der Ausführungsplanung mitwirken. Auf seinem Blog zeigt er seine Zeichnungen und Bilder.

Was ist Dein Must-Have-Designerklassiker und warum?

Der Barcelona Sessel von Mies van der Rohe ist mit seinen Proportionen und der genialen Konstruktion auf jeden Fall ein Lieblingsstück. Interessant daran finde ich, dass der Sessel ursprünglich für die Weltausstellung entwickelt wurde und wie ein „Thron“ zum Empfang des damaligen Königs dienen sollte und heute als elegante und representative Designikone gilt.

Welchen Podcast hörst oder welches Buch liest Du gerade am liebsten und warum? 

Das Buch „Das Café am Rande der Welt“ hat mich sehr gefesselt, ist einfach und innerhalb von 2 Stunden zu lesen und gibt einige interessante Denkanstöße. Außerdem verfolge ich die Vortragsreihe „architectural thuesday“ der TH Köln schon lange.

Was ist Dein Lieblingsplatz in Deiner Stadt?

Köln hat viele besondere Orte, die man erst entdecken muss. Man findet auch immer wieder etwas neues, aber am schönsten ist es in einem Boot auf dem Rhein!

Mit wem würdest Du gerne einmal zu Abend essen?

An Peter Zumthor hätte ich viele viele Fragen, da wäre ein Abendessen eigentlich ideal.

Wo findet man Dich, wenn Du nicht im Büro sitzt?

Draußen und meistens in der Natur

Wie findest Du Kreativität im Alltag?

Kreativität ist ein Prozess. Im Alltag frage ich mich ständig was ich selbst anders gemacht hätte, oder wie ich etwas verbessern könnte. Ich schaue mich um, schreibe alles auf und hinterfrage ziemlich viel. Damit gehe ich den Leuten oft auf die Nerven aber diese gesammelten Eindrücke helfen dabei neues zu schaffen.

 

Hier könnt ihr mehr über Immo Alf erfahren!

Foto: Privat
Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner
Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits Friends & Benefits