Become a member
← Alle Artikel
Architecture
NXT A exklusiv
21. April 2020

Berliner Architekten kämpfen für Erhalt von „Mäusebunker“ und Betonbaukunst-Hygieneinstitut

Die brutalistischen Bauten der Berliner Charité gelten als Ikonen der Berliner Nachkriegsmoderne. Abgerissen werden sollen sie dennoch. Um die Abrisspläne der Stadt Berlin noch zu verhindern starteten der Kunsthistoriker Felix Torkar und der Architekt Gunnar Klack Anfang März eine Unterschriftensammlung, die bisher fast 3000 Architekturbewahrer unterzeichnet haben
Gutes Lesen. Mehr verstehen.
Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.
Titelbild: Modellfoto der Forschungseinrichtung für experimentelle Medizin, ehemalige Zentrale Tierlaboratorien der Freien Universität („Mäusebunker“), Gerd Hänska, Kurt Schmersow, 1967–1981, Krahmerstraße, Berlin-Lichterfelde, aus dem Nachlass des Architekten Gerd Hänska. Foto: Wikimedia Commons / Gunnar Klack
Partner Partner Partner Partner Partner Partner Partner